Mein persönlicher Weg!

Auf dem linken Bild bin ich ca 20 Jahre alt, auf dem mittleren 28 und ganz rechts jetzt 36.

Was ist in der Zwischenzeit passiert?

Mein Stoffwechseltyp zeigt: So wenig wie möglich scharf essen, wenig fettreiche Milchprodukte, dafür viel Fett wie Avocado, Nüsse, Oliven und Eiweiss wie Magerquark, Eier, Fleisch, Fisch und Hülsenfrüchte.

Die Ernährung, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, macht mind. 70% aus, die Bewegung 30%. Eine Kombination ist also ideal.

Ich persönlich würde jedoch klar mit der Ernährung starten: Denn, wir essen jeden Tag mehrere Mahlzeiten und wenn sich da immer Fehler einschleichen, bringen die Sporteinheiten einfach viel weniger sichtbaren Erfolg.

Auch in stressigen Situationen wie jetzt versuche ich immer, die Ernährung gut umzusetzen.

Unglaublich, aber mein Körper ist definiert und leistungsfähig, nicht nur im Sommer.

Falls du Tipps brauchst für Deinen Weg….dann:
ayoos LOVES YOUR BODY! 🧡

Dein Coach Sandra